dolor dolor dolor
© Peter B. Sult
Made by PBS

K  r  e  t  a

Götterinsel für

Motorradfahrer

Auf der Insel

leben   über   600.000   Menschen,   und   es braucht   einen   ganzen   Tag,   um   vom   einen Ende   zum   anderen   zu   gelangen,   denn   die 245   Kilometer   Luftlinie   zwischen   West- und   Ostküste   werden   zu   350   Kilometern abenteuerlicher   Küstenstraße.   Die   Insel ist    geografisch    gesehen    ein    Gebirge, dessen   obere   Bereiche   aus   dem   Wasser ragen.   Es   teilt   das   Libysche   Meer   von der    griechischen    Ägäis.    Die    höchsten Gipfel   ragen   2456   Meter   über   das   Meer und   funkeln   mit   ihrem   Schnee   bis   in   den Mai hinein in der Sonne.

Herzlich

Willkommen

Ein     Tourenangebot     für     fortgeschrittene Fahrer,     die     nicht     nur     auf     Cruiser     und Teerstraßen    den    Weg    suchen    und    keine Angst vor Schotter haben.

Die Sehnsuchtsinsel

Wer   schon   einmal   auf   Kreta   war,   sehnt sich     zurück     auf     diese     Insel     voller Leidenschaft,      Gastfreundschaft      und Lebensgefühl.         Die         größte         der griechischen      Inseln      ist      reich      an faszinierenden     Naturschönheiten     und einem       atemberaubenden       kulturellen Erbe. Du   kannst   hier   die   Sonne   des   Südens   in einer    der    vielen    malerischen    Buchten genießen     oder     auf     Motorrädern     die herrliche   Bergwelt   erkunden.   Idyllische Bergdörfer     wechseln     sich     auf     der Urlaubsinsel     Kreta     mit     beschaulichen Hafenorten            und            pulsierenden Großstädten ab.
Peter B. Sult
In einem Motorrad-Film aus 2016 zeigt Michael Engelke eindrucksvoll die Schönheiten dieser Motorrad-Insel von Zeus & Co. hier auf der MovieSite